Linie
Buchprojekt "Frühgeborene & Schule"
Buchvorstellung
Buch und CD

Bestellung

Über die Homepage des PfeilLV "Früh- und Risikogeborene Kinder Rheinland-Pfalz" e.V. können Buch und CD bestellt werden.


Kinder flüstern

Karin Jäkel u.a.

Frühgeborene und Schule - Ermutigt oder ausgebremst?
Erfahrungen, Hilfen, Tipps

 

Herausgeber: Landesverband "Früh- und Risikogeborene Kinder Rheinland-Pfalz" e. V.

 

 

Broschierte Ausgabe:

440 Seiten

zusätzlich enthalten:

1 CD mit dem gesamten Buchinhalt als interaktive pdf-Datei

Verlag:

plexus-Verlag, Miltenberg

ISBN (Buch)

978-3-937996-30-1

ISBN (CD)

978-3-937996-29-5

Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Pfeilhttp://d-nb.info/1017379750

Format:

16,5 x 24,0 x 2,3 cm

Preis:

kostenlos auf unseren Veranstaltungen

Versandkosten:

5,00 EUR pauschal je Buch

Bestellung:

ausschließlich über die Webseite des Landesverbandes "Früh- und Risikogeborene Kinder Rheinland-Pfalz" e.V.
Pfeilwww.fruehgeborene-rlp.de/800buch.html

 

 

Download:

Pfeilzum E-Book und den Downloads

 

Über das Buch:  

Die Schulerfahrungen von Kindern, die zu früh zur Welt kamen, können sehr unterschiedlich sein. Neben Kindern, die ihre Schullaufbahn "ganz normal" meistern, gibt es andere, die intensive sonderpädagogische Hilfen benötigen. Alle Zwischenstufen sind denkbar.

Nicht wenige ehemals Frühgeborene verfügen zwar über eine normale Intelligenz, haben aber im Schulalltag mit Lernproblemen verschiedener Art zu kämpfen. Welche Ursachen diesen Lernstörungen zugrunde liegen können, wie man sie jeweils diagnostizieren, therapeutisch begleiten sowie pädagogisch auf sie reagieren kann, erläutern kompetente Fachleute knapp und verständlich.

Darüber hinaus erfährt man, wie man sich im eigenen Bundesland über die Modalitäten der Einschulung sowie der sonderpädagogischen Unterstützung informieren kann. Finanzielle Hilfen sowie wichtige gesetzliche Regelungen werden thematisiert.

Ergänzend geben Erfahrungsberichte von Frühgeborenen bzw. ihren Eltern einen intensiven Einblick in den Alltag betroffener Familien. Sie schildern z. B. die Themen Schüchternheit, Langsamkeit, Teilleistungsproblematiken, Aufmerksamkeitsstörungen, geistige oder körperliche Behinderung in ihren schulischen Auswirkungen von der Phase der Schulwahl bis hin zur Berufsfindung.

Diese umfassende, kompakte und kompetente Zusammenstellung bietet Eltern und Pädagogen einen ersten Zugriff auf die wichtigsten Informationen zum Themenfeld "Frühgeborene und Bildung".


Linie orange

Bildnachweise auf dieser Seite

Header:Leer www.fotolia.com - © Marcel Mooij, #3058898

Leerzeichen